Lovely Yoga

Hatha Yoga

Yoga wirkt dort wo er gebraucht wird

Als ganzheitlicher Übungsweg hat Yoga weitreichende Wirkungen sowohl auf der körperlichen als auch auf der emotionalen und geistig-spirituellen Ebene. Oft „verlieren“ wir uns in unserem schnelllebigen und leistungsorientierten Alltag, oder sind im Hamsterrad gefangen.

Im Yoga stellen wir wieder eine Verbindung zu uns selbst her. Durch die Erfahrung des eigenen Atems, verbindest Du Dich automatisch wieder mit Dir selbst. Zusammen mit den Bewegungsabläufen hilft er Dir auch körperliche und seelische Blockaden zu lösen. Im Yoga sind wir ganz bei uns und doch im hier und jetzt.

Das kann Yoga für Dich tun

Yoga ist nicht nur gut für Deine mentale und körperliche Gesundheit sondern bietet noch viel mehr:

  • Yoga stärkt Deine Muskulatur und so kannst Du präventiv Rückenschmerzen vorbeugen oder eben auch Deine Rückenmuskulatur wieder so stärken, dass vorhandene Schmerzen sich bessern können.
  • Yoga dehnt. Denn alles ist über unsere Faszien verbunden. Und wer flexible und bewegliche Faszien hat, der beugt Schmerzen vor und lindert sie. Vor allem aber fördert er seine Gesundheit durch Beweglichkeit.
  • Yoga bringt Dich in Deine Balance. Durch den achtsamen Umgang mit der Atmung während der Bewegung, gelangst Du zurück in Dein inneres Gleichgewicht. Es wird Dir mehr Ruhe, Geduld und Gelassenheit im Alltag geben.
  • Yoga entspannt. Stress ist ein häufiger Grund für Krankheiten. Hier kannst Du präventiv oder heilend entspannen. Du bekommst Einblicke in effektive Entspannungstechniken, die Dir auch im Alltag weiterhelfen werden.

Du bist Anfänger und hast noch nie Yoga geübt? Kein Problem. Meine Yogastunden sind so konzipiert, dass ich Dir Varianten der Übungen anbiete und die Unterstützung die Du Dir geben kannst (durch Kissen/Decke etc.) ebenso. Wir sehen uns auf der Matte! Ich freu mich auf Dich!

Meine Yogakursen laufen ganzjährig mit einigen yogafreien Tagen. Immer wieder finden wunderbare Specials statt. Die Termine findest Du in meinem Kursplan. Alle Infos zu den Yogakursen gibt es hier:

Zeit zu Dir zu finden

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger, passiver Yogastil. Im Yin Yoga entspannst Du in die Yoga Position und bist meist von einem Bolster, oder Kissen gestützt und gehalten. Deine Faszien, die Organe und Dein Körper erfahren eine Tiefenentspannung.

In Verbindung mit der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) werden die Positionen verschiedenen Meridianen zugeordnet, wodurch diese angesprochen werden und das Chi (Lebensenergie) in den Organen und im Körper wieder frei fließen kann.

Der Fokus liegt hierbei auf den tieferen Schichten des Körpers wie Bindegewebe und Faszien. Diese werden im dynamischen Yoga oft gar nicht erreicht. Neueste Erkenntnisse zeigen, dass die Meridiane in den Faszien verlaufen und deren Harmonisierung durch die langen passiven Dehnungen, wie sie im Yin Yoga geschehen, eine ausgleichende und heilende Wirkung haben.

Faszien sind Bindegewebsstrukturen, die Muskeln und Organe umhüllen. Sie bestehen aus unterschiedlich dicht angeordneten Kollagenfasern, elastischen Fasern, retikulären Fasern und Bindegewebszellen und durchziehen den ganzen Körper wie ein Geflecht. Sind die Faszien durch einseitige Haltung & Bewegung, Bewegungsmangel oder Schonhaltung verklebt, sind Verspannungen & Schmerzen die Folge.

In der chinesischen Medizin (TCM) gibt es die Lehre der fünf Elemente, die von grundlegender Bedeutung für die Zyklen der Natur und unseres Körpers sind. Jedem Element ist ein Organpaar zugeordnet, das über Energieleitbahnen mit Energie (Qi/Chi) versorgt wird. Als Idealzustand gilt eine ausreichende Balance zwischen Yin und Yang, da so ein Zustand der Gesundheit und Zufriedenheit geschaffen wird.

Während unser Alltag sehr schnell und aktiv (= Yang) ist, ist Yin-Yoga der ideale Ausgleich, um nach einem turbulenten Tag zu entspannen. Zudem stellt dieser Yogastil eine perfekte Ergänzung zur aktiveren Yang-Yogapraxis dar, wo du stärker deine Muskeln beanspruchst. Beim Yin Yoga darfst du vollkommen passiv sein und loslassen.

Tauche ein in die Vorzüge der Langsamkeit und in die Stille des Yin!

Ein neuer Yin Yogakurs beginnt im Februar 2023 und es finden immer wieder wunderbare Yin Yoga Specials statt. Die Termine findest Du im Kursplan oder hier:

Lovely Yoga Portugal

Vom Klang verzaubert

Emily Hess Klangyoga & Meditation

Lass Dich vom Klang verzaubern und genieße Entspannung auf allen Ebenen. Die Schwingung der Klangschale ermöglicht Atmung und Lebensenergie tiefer in Knochen, Muskeln, Organe, Nerven, Lymphen und Faszien zu gelangen und kann so für eine ganzheitliche Auflösung von Blockaden sorgen und somit die Selbstheilungskräfte aktivieren. Körper und Seele werden zum Schwingen gebracht; der äußere Klang reist auf inneren Wegen durch den ganzen Körper und berührt die Seele. Ruhephasen ermöglichen ein in Fluss bringen und ein sanftes Schwingen der eigenen Lebensenergie. Alle Zellen richten sich sanft nach dem Klang aus, der die Selbsterfahrung und die Körperwahrnehmung steigern. Die Seele darf sich entspannen und hingeben.

Ich lade Dich auf sehr sanfte Weise ein, tiefer in Deine Asanas zu gleiten, Loszulassen und ganz mit Dir Verbunden zu sein. Eine heilsame Auszeit zu genießen, Leichtigkeit, Freude und Ausgeglichenheit mit in Deinen Alltag zu nehmen.

Ich freue mich von Herzen, diese wunderbare Methode mit Dir teilen zu dürfen & verbinde meine Erfahrung als Meditationsleiterin mit dem Klang. Immer wieder finden Klangschalenspecials statt. Die Termine hierzu findest Du im Kursplan oder hier:

Gut für Chef, Mitarbeiter & Kollegen

Yoga am Arbeitsplatz

Arbeitsbedingungen üben einen wesentlichen Einfluss auf die Gesundheit der Beschäftigten aus. In vielen Arbeitsbereichen sind Mitarbeiter mit tief greifenden Veränderungen ihres Arbeitsalltags konfrontiert. Steigende Arbeitsverdichtung, fachliche Anforderungen ebenso wie monotone Beschäftigungen und starker Termin- und Leistungsdruck sind Herausforderungen, die zu körperlichen und psychischen Belastungen führen können. Das Thema psychische Gesundheit und der Umgang mit Stress spielen deshalb in der heutigen Arbeitswelt eine zentrale Rolle. Die Krankenkassen verzeichnen seit 15 Jahren eine Zunahme stressbedingter Krankschreibungen. Stress lässt sich jedoch nicht immer vermeiden. Deshalb sind wirksame Gegenpole wie geistige Ruhe, innere Kraft und Stärkung der Resilienz wichtig, um den Belastungen entgegenzuwirken und die richtige Balance zwischen Anspannung und Entspannung zu finden.

Yoga und seine Wirksamkeit gegen Stress in Unternehmen

Yoga ist ein ganzheitlicher Übungsweg, der die körperliche, emotionale und geistige Dimension von Übenden umfasst und verbindet. In der Prävention wird Yoga als nachgewiesen effektives Verfahren zur Entspannung und Stressreduktion eingesetzt. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass die Teilnahme an Yoga-Kursen ebenso den wahrgenommenen Stress reduziert, wie den Umgang mit stressverursachenden Situationen verbessern kann. Mit seinen Körperübungen, Atemübungen und Meditationstechniken ermöglicht Yoga den Übenden zudem, mit sich selbst in Kontakt zu kommen und eigene Ressourcen freizusetzen. Die Mitarbeiter entwickeln größere Arbeitszufriedenheit, mehr Gelassenheit und Verantwortungsbereitschaft. Dies führt zu einer Steigerung der Produktivität, weniger Fehlzeiten und einer Verbesserung des Betriebsklimas

Gut für Chef, Mitarbeiter & Kollegen

Die Formate, in denen Yoga im Unternehmen angeboten und integriert werden kann, sind vielseitig. Da Yoga individuell an die Konstitution und Bedürfnisse der Yoga-Übenden angepasst werden kann, eignet es sich für alle Beschäftigten, unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit. Folgende Formate haben sich bewährt: • Integration von Yoga bei Fort- und Weiterbildungsangeboten  • Wöchentliche oder monatliche Kursangebote in der Mittagspause oder nach Feierabend • Business Yogastunden – Blitzentspannung für Schultern, Nacken, Rücken + Augen (in Business Kleidung auf dem Bürostuhl sitzend oder am Stuhl stehend) • Klassische Hatha Yogastunden mit Körperübungen (in Sportkleidung auf der Matte am Boden) • Yoga Nidra (Tiefentspannung am Boden oder auf dem Stuhl) • Meditationen

Finanzierung

Die Krankenkassen unterstützen und finanzieren Yoga als verhaltenspräventive Maßnahme zur Stressbewältigung und Ressourcenstärkung als Angebot der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Voraussetzung hierfür ist, dass die Yogalehrenden und deren Kursangebote bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert sind. Darüber hinaus sind Angebote von Arbeitgebern, die der Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung dienen, steuerfrei, wenn sie 500 Euro pro Beschäftigen im Kalenderjahr nicht übersteigen. Die Angebote müssen dabei hinsichtlich der Qualität, Zweckbindung, Zielgerichtetheit und Zertifizierung den Anforderungen von §§ 20, 20b SGB V entsprechen.

Gerne erstelle ich ein individuelles auf die Mitarbeiter & das Unternehmen angepasstes Angebot. E-Mail an susanne@lovely-yoga.de

Kinderyoga

Für Kindergarten- und Grundschulkinder

Kinderyoga ist laut, wild, kreativ, dynamisch, lebendig und manchmal auch still und leise. Doch vor allem voller Spaß und Freude. Und so freue ich mich, dass ich ab 2023 auch Yoga für Kinder anbieten kann.

Yoga für Kinder hat viele Vorteile, sowohl auf körperlicher, als auch auf geistig-emotionaler Ebene:

  • Fördert die Koordinationsfähigkeit, Motorik und ein gutes Körpergefühl.
  • Stärkt die Muskulatur und verbessert die Flexibilität.
  • Bietet einen Raum für Kinder, der frei von Erwartungen und Leistungsdruck ist.
  • Fördert die Konzentrationsfähigkeit.
  • Bringt Ruhe und wirkt ausgleichend.
  • Fördert die Fähigkeit, Emotionen wahrzunehmen und zu regulieren.
  • Stärkt die Bindung zwischen den Familienmitgliedern oder allen, die mitmachen.

Kinder sind Körpermenschen. Sie drücken ihre Freude, ihre Unsicherheit und ihre Emotionen unmittelbar körperlich aus. Deswegen können Kinderyoga-Übungen wunderbar dazu genutzt werden, um die Stimmung und das Selbstbewusstsein zu verbessern.

Yoga entspannt, stärkt und verbindet. Es gibt uns einfach eine gute Zeit. Gerne biete ich Kinderyoga in der Kita oder der Grundschule im Rahmen einer AG oder als Kurs an. Gerne erstelle ich ein auf die Kinder und die Einrichtung individuelles Angebot.

Menü
Top